Die Nightline Münster e.V. ist ein durch Münsters Studierende ins Leben gerufener ehrenamtlicher und mildtätiger Verein. Unsere Aufgabe und unser Ziel ist es, Studierende in Münster und Umgebung in allen Lebenslagen und vor allem in Problemsituationen zu später Abendstunde und nachts zu unterstützen, wenn viele Hilfsangebote oder Freund*innen nicht zu erreichen sind. Dies realisieren wir durch unser Angebot des Zuhörtelefons.

Auch wenn das Studium für viele ein positives Erlebnis sein kann, so ist es doch für viele auch mit dem Auftreten von Angst, Stress, Einsamkeit, Leistungsdruck oder auch Depression gekennzeichnet. Die Nightline möchte den anrufenden Studierenden Raum dafür geben anonym, vertraulich und vorurteilsfrei über alle Belange zu reden, die sie loswerden möchten oder die sie belasten. So möchten wir zum Wohlergehen aller Studierenden beitragen.

Das besondere an unserem Angebot ist, dass wir ein peer-to-peer Gespräch ermöglichen. Studierende haben die Möglichkeit mit Leuten zu reden, die ähnliche Erfahrungen wie sie gemacht haben und sich in einem ähnlichen Lebensabschnitt befinden. Dabei ist unser Angebot keine professionelle Beratung, sondern ein Gespräch auf Augenhöhe.

Bei Bedarf steht uns auch eine große Datenbank mit weiterführenden Hilfsangeboten rund um Münster zur Verfügung, über die wir Auskunft geben können und an die wir auf Wunsch weiterleiten.